Archiv der Kategorie: Themen

Wir laden herzlich ein!

Die Pilger passieren Horburg schon beinahe täglich und der Beginn der Horburger Kultursaison steht bevor. Hier veröffentlichen wir eine Auswahl.            

9. Mai 2024 Christi Himmelfahrt, ab 11 Uhr Himmelfahrt anders. Himmlische Genüsse inclusive. von Backwerk- bis Weißweingenuss, von Verweilen bis Plaudern, von historischer bis künstlerischer Kost, von Pilgerwillkommen bis nonstop Kirchenführungen

9. Mai 2024, ab 11 Uhr Unser Horburger Auftakt zum Fotowettbewerb der Deutschen Stiftung Denkmalschutz 2024, Motto: Wahr-Zeichen, Zeugen der Geschichte, Wir laden Kinder und Familien zur Mitwirkung ein! Prämierung und Ausstellung folgen zum Tag des Offenen Denkmals.

1. Juni 2024, ab 19 Uhr diner en blanc in Horburg Wer Lust auf einen außergewöhnlichen Abend, auf den großen Auftritt ganz in weiß, auf köstliches Essen und Trinken, darauf neue Leute und Ideen kennenzulernen und mitten in der Dorfbeschaulichkeit Aufsehen zu erregen, der komme.

29./ 30. Juni 2024 Plainair einer Leipziger Künstlergruppe

4. Juli 2024, 10 Uhr Horburger Orgelspektakel für Kinder mit Eckhard Baum Kinder der Kita und Ferienspiele, mit Eltern, Großeltern oder Paten sind eingeladen zum jährlichen Musikspektakel. Bach hören, Mitsingen, Songwünsche zurufen, Mitmachen und Wissen sammeln, Kulturbeitrag: 1 EUR für die Kinder

24. August 2024, 18 bis 22 Uhr Horburger Lesenacht für Kinder

27. August 2024, 14 Uhr Pilgercafé mit anschließendem Vortrag

7. September 2024, 11 Uhr Prämierung der Preisträger und Fotoausstellung

8. September 2024, 15 Uhr Puppenspiel des Hallenser Theaters Märchenteppich

11. November 2024, 16.30 Uhr Martinsfest mit szenischem Spiel, Laternenzug, Lichterzauber und Punschgenuss im Mühlenhof

7. Dezember 2024, 16 Uhr Adventsmusik & mehr

Auf gute Zusammenarbeit

Heute wurde im Gottesdienst in der Horburger Marienkirche die neue Pfarrerin eingeführt. Es ist Rahel Liebig und sie wird fortan für die Kirchgemeinden Horburg-Zweimen und Ermlitz tätig sein. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen alles Gute.

Tino Standhaft & Doc Zschelletzschky in Horburg

Es ist wieder so weit: Saisonauftakt mit Tino Standhaft und Doc Zschelletzschky (www.tinostandhaft.com).

Am Samstag, 27. April 2024, 17 Uhr, erklingen wieder die großen Standards des Rock, Rythm & Blues. Lassen Sie sich mitreißen! Wir bitten um einen Kulturbeitrag von 10 Eur.

Zwischen stabat mater und halleluja

Auch wenn am Karfreitag Glocken und Orgeln schweigen, ein musikfreier Festtag ist er nicht. Im Liedprogramm der Kirchen stehen die berührenden Choräle zur Todesstunde des Gekreuzigten. Seit jeher erklingen gregorianische Gesänge, Bachs Johannes-Passion, Pergolesis oder Schuberts stabat mater (Es stand die Mutter schmerzerfüllt). Und Ostern ist erfüllt von Musik zur Ehre des Auferstandenen. Die Großen der Musikgeschichte ziehen alle Register: Händel, Mozart, Bach, Haydn, Strawinski oder Vivaldi. Frohe Ostern! Und wir stimmen uns allmählich ein und singen „Geh aus mein Herz und suche Freud…“

Alle machen ihn

Wir auch. Der Frühjahrsputz läuft seit Tagen in Wohnungen, Häusern und Gärten auf Hochtouren. Am kommenden Samstag gehen wir gegen Staub, Gespinste, wilde Ablagen und herein gewirbelte Blätter in der Kirche vor. Nicht nur nebenbei werden wir auch auf das aktuelle Schaffen von anobium punktatum, das ist der schöne Name für den Holzwurm, der sein zerstörerisches Fraßwerk an Orgel, Altar und Skulpturen verrichtet, achten. Für die Offene Kirche und das Pilgerjahr bereiten wir alles Notwendige vor.

Ab 10 Uhr laden wir zum jährlich wiederkehrenden Frühjahrsputz in die Horburger Marienkirche ein. Helferinnen und Helfer bringen bitte die einschlägigen Hilfsmittel mit. Wir sorgen für einen Imbiss.

Wenn alles vollbracht ist, heißen wir am Nachmittag die erste Besuchergruppe des Jahres zu einer Kirchenführung willkommen. Wir freuen uns darauf.

Buchvorstellung

Verehrt – geächtet – wiederentdeckt. Das Schicksal der Horburger Madonna.

Unter diesem Titel lädt der Autor Klaus Rudolph zu einer Buchlesung und zum Gespräch ein. Der Leutzscher Senioren- und Nachbarschaftstreff öffnet seine Türen für eine spannende Geschichtsstunde, die quer durch die Aue bis nach Horburg führen wird. Und selbstverständlich erwartet die interessierten Gäste eine anregende Kunstbetrachtung zu diesem Werk des Naumburger Meisters. Der Eintritt ist frei.

am 13. März 2024, 18 Uhr im Leipziger Senioren- und Nachbarschaftstreff Georg-Schwarz-Straße 157 04179 Leipzig

Informationen erhalten Sie auch beim Veranstalter der Reihe mittendrin unter der Telefonnummer 0341 33209538 oder unter mittendrin@heizhaus-leipzig.de